Allenschen regel

allenschen regel

Allensche Proportionsregel Beispiele: die Ausbildung der Ohren unten bei fuchsartigen Raubtieren (Eisfuchs, Rotfuchs, Wüstenfuchs) sowie oben bei Elefanten  ‎ abc] · ‎ ghi] · ‎ jkl] · ‎ mno]. Tiergeographische Regeln. Die Allen - Regel: Die vom amerikanischen Biologen Joel Asaph Allen () festgestellte Regel besagt, dass bei. Ein sehr wichtiger Punkt noch: Die BERGMANNsche Regel gilt grundsätzlich nur Kommen wir nun zur ALLENschen Regel, die in den meisten Schulbüchern.

Allenschen regel - Fans der

Je wärmer die jeweilige Region ist, in der die Tiere leben, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass die Körperfortsätze länger sind als in kühleren Regionen dieser Welt. Experimente zum Thema "Allensche Regel" 1 Antwort. In Lehrbüchern wird immer wieder das Beispiel der Gattung Vulpes genannt, zu der die meisten Füchse gehören. Naturschutz Insektensterben - und keiner will es gewesen sein Apokalypse Diese Tierchen trotzen dem vorzeitigen Weltuntergang Landwirtschaft Artenvielfalt entschleunigt den Bauern Meeressäuger 10 faszinierende Fakten über Wale Altern und Lebenserwartung Hirnzellen produzieren Anti-Aging-RNA. Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung. Worin liegt er Unterschied zwischen allensche und bergmannsche Regel? Seitenleiste [Überspringen] AT Hasen. ID Idee kein Unterrichtsentwurf. Die vom amerikanischen Biologen Joel Asaph Allen festgestellte Regel besagt, dass bei gleichwarmen Tieren einer Art oder eines Verwandtschaftskreises ist die relative Länge der Extremitäten in kälteren Gebieten geringer, als in wärmeren Gebieten. Günther Osche Zoologie Prof. Da ich kein Depp zu sein hoffe, werde ich mich weiterhin an die alte wissenschaftliche Konvention halten und Eigennamen wie BERGMANN in Kapitälchen schreiben. So schützen sie sich vor Überhitzung. Amseln haben in Schweden Flügellängen von mm, in Deutschland von mm, auf den Kanarischen Inseln von mm und in Nord- Marokko von mm. Stichworte und Text zu dieser Seite, damit sie besser gefunden wird: Georg Schön Mikrobiologie Autoren [ abc ] [ def ] [ ghi ] [ jkl ] [ mno ] [ pqr ] [ stuv ] [ wxyz ] Anhäuser , Marcus M. BERGMANNsche Regel Der deutsche Biologe Carl BERGMANN formulierte bereits folgende Regel: Schulfächer Referate Forum Facharbeiten Text-Korrektur Frage stellen. Die ökogeographischen Regeln sind ein Satz von Regeln über Tiere und Pflanzen, die aus der Beobachtung erwachsen sind, dass nah verwandte Arten sich in bestimmten Merkmalen unterscheiden, wenn sie in verschiedenen geographischen Regionen leben. Die Regel besagt, dass top rated android apps Artenwelche in Gebieten mit höherer Luftfeuchtigkeit leben, eine dunklere Pigmentierung besitzen. Schreibe einen Kommentar Antworten abbrechen Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die BERGMANNsche Regel ist hier nicht anzuwenden. Klaus-Günter Collatz Zoologie Prof. GLOGERsche Regel Endotherme Tiere sind in wärmeren Gebieten dunkler gefärbt als in kälteren Gebieten. Innerhalb einer Art oder einer Gattung haben die Individuen, die in kälteren Regionen leben, kleinere Körperanhänge als die Individuen, die in wärmeren Regionen leben. Logischerweise muss dann auch das Herz mehr leisten. Diese regelhaften Unterschiede lassen sich auch innerhalb einer Art beim Vergleich von Unterarten beobachten. Andreas Sendtko Assistenz Dr. Bitte logge dich ein oder registriere dich kostenlos , um diese Funktion zu nutzen. Bergmannsche und Allensche Regel was sind die karzinose punkte? Diese regelhaften Unterschiede lassen sich auch innerhalb einer Art beim Vergleich von Unterarten beobachten. Richard Schmid Hanns Strub Melanie Waigand-Brauner EDV CD-ROM-Ausgabe: Erklären lässt sich dies dadurch, dass eine Verkleinerung der relativen Oberfläche zu einer geringeren Wärmeabgabe führt es geht um die Relation von Volumen und Körperoberfläche. Die Bergmann'sche Gratis online poker spielen in PdN-Ph.

Allenschen regel Video

Allensche und Bergmannsche Regel

0 Gedanken zu „Allenschen regel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.